3 Geschichten über Stürme

Berühmte Beispiele gibt es viele von Personen, die unter einem Pseudonym ihrem Beruf oder ihrer Passion nachgingen, wie etwa Alexei Maximowitsch Peschkow, Hans Bötticher oder auch Samuel Langhorne Clemens.

Wir suchen nun einen Autor, dessen Werke durchaus mit denen von Karl May und Jack London vergleichbar sind. Seine Romane wurden in über zwanzig Sprachen übersetzt und einer seiner bekanntesten mit Humphrey Bogart verfilmt. Schon Mitte der dreißiger Jahre fand sein Pseudonym aufgrund seiner Popularität Aufnahme in den Brockhaus. Bei seinem letzten veröffentlichten Roman ist sich die Literaturwelt bis heute nicht sicher, ob er tatsächlich von ihm verfasst wurde. Auch die Lebensdaten unseres gesuchten Autors liegen teilweise im Dunkeln, in das Erich, Rolf, Will und Robert versuchten, Licht zu bringen. So soll er in einer heute polnischen Kleinstadt im letzten Viertel des neunzehnten Jahrhundert geboren worden sein. Bezüglich seines Todes ist man sich sicherer: Der erfolgte in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts in einer außereuropäischen Hauptstadt, was kein Wunder war, da er wohl den größeren Teil seines Lebens auf dem amerikanischen Kontinent verbracht hat.

 

Wie lautet der deutsche Name der heute polnischen Kleinstadt?

Notieren Sie den Anfangsbuchstaben sowie den Buchstabenwert des dritten Buchstabens.