Das Sommerrätsel 2021

Man mag sie als die Helden unserer Kindheit bezeichnen und manche von uns schlagen sicher auch heute noch gerne ein Comicheft auf oder erfreuen sich selbst am »begleiteten« Fernsehen der Kinder oder Enkelkinder, um sich in den Fantasiewelten von Entenhausen über Gotham City bis Mangas zu verlieren oder sich den Geschichten genialer belgischer Zeichner*innen und Autor*innen hinzugeben. Ihr Geheimnis? Sie sind so schön einfach und dabei auch noch leicht zu lesen 😊. Johanna Theodolinde lässt grüßen.
Wir hoffen inständig, dass es Ihnen mit unseren diesjährigen Fragen anders ergehen wird und Sie ordentlich daran zu knabbern haben werden.

Knacken Sie alle Fragen, finden Sie die Gesamtlösung heraus und senden Sie diese bis zum 28. August 2021, 24 Uhr an die richtig errätselte E-Mail-Adresse. Sollten Sie der Meinung sein, eine Frage sei nicht eindeutig lösbar, gilt das im Sinne der Gesamtlösung geeignete Ergebnis. Soweit nicht anders angegeben, gilt der Stand der Veröffentlichung des Rätsels: 22. Juli 2021.


Statt des großen Finales in München wird es auch in diesem Jahr eine Verlosung geben. Wie üblich werden wir fünf Teilnehmer*innen plus Nachrücker*innen auslosen und anrufen. Wenn Sie uns am Telefon eine Frage zum Sommerrätsel richtig beantworten, haben Sie einen der Preise gewonnen. Wir werden eine Frage stellen, die Sie beantworten können, wenn Sie das Rätsel selber gelöst haben. Der Anruf erfolgt am Sonntag, den 29. August 2021, zwischen 20 und 21 Uhr. Sollte jemand nicht erreichbar sein oder die Frage nicht richtig beantworten können, kommt ein nachfolgendes Los zum Zug. Die Gewinner*innen werden, wenn einverstanden, unter Mitteilungen auf der Website des Sommerrätsels veröffentlicht. Wenn Sie an der Verlosung teilnehmen möchten, übermitteln Sie uns zusammen mit Ihrer Gesamtlösungseinsendung bitte eine Telefonnummer, unter der wir Sie am 29. August erreichen können.


Einsendeschluss ist Samstag, 28. August 2021, 24 Uhr MESZ.

Ihre E-Mail muss spätestens zu diesem Zeitpunkt unseren Mailserver erreicht haben. Senden Sie die von Ihnen ermittelte Gesamtlösung per E-Mail an die errätselte Adresse und vergessen Sie dabei nicht, Ihren ausgeschriebenen Vor- und Nachnamen und Ihre Postanschrift anzugeben.

Natürlich lassen wir auch die Einsendungen gelten, in denen der Vor- und Nachname sowie die Postanschrift – aus welchen Beweggründen auch immer – nicht angegeben worden sind. Diesen Teilnehmerinnen und Teilnehmern können wir folglich auch keine Urkunde nach Hause schicken (so Sie denn die richtige Gesamtlösung rechtzeitig an die richtige E-Mail-Adresse geschickt haben). Alternativ bieten wir an, die Urkunden in elektronischer Form (als PDF-Datei) an die uns vorliegende E-Mail-Adresse zu senden.

Es gilt die erste Einsendung, nachfolgende Korrekturen werden nicht berücksichtigt. Auch Mails an falsche Einsendeadressen der Domain raetselnasen.de werden als Einsendung gewertet. Bei Verdacht auf Missbrauch behalten wir uns vor, die Teilnehmerin oder den Teilnehmer auszuschließen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ihre per E-Mail übermittelten persönlichen Daten werden nicht weitergegeben, in keiner Datenbank gespeichert und bleiben bis zum Abschluss des Rätsels nur der Redaktion zugänglich. Danach werden sie unaufgefordert gelöscht.


Sollten wir Ihnen zur Laufzeit des Sommerrätsels etwas mitzuteilen haben, finden Sie diese Nachricht(en) unter Mitteilungen.
Eine zum Ausdruck oder lokaler Betrachtung am eigenen Rechner geeignete PDF-Version des Rätsels steht hier zur Verfügung. Je nach Freischaltungsstatus der Folgen wird eine entsprechende Version bereitgestellt.
Die offiziellen Lösungen finden Sie nach der Veranstaltung unter Auflösung.
Ein Forum zum Ideen- oder Tippaustausch wird unter Symphosius bereitgestellt. Dort bitte keine Klartextlösungen oder eindeutigen Hinweise posten.


Viel Spaß wünschen Ihnen die Vereinigten Rätselnasen!


Das Rätsel ist nicht kommerziell, die Arbeit aller Beteiligten ist freiwillig und unentgeltlich. Server und Traffic werden von symphosius.de bereitgestellt.